1 Startseite > 2 Geschäftsfelder > 3 Partnerschaft mit Special Olympics Schweiz

Johnson & Johnson verlängert die Partnerschaft mit Special Olympics Schweiz

Seit 2016 ist J&J nationaler Partner von Special Olympics Schweiz.
Im Rahmen der Partnerschaft hatten Mitarbeiter von Johnson & Johnson die Möglichkeit, sich bei verschiedenen Special Olympics Sportveranstaltungen zu engagieren. An den Nationalen Sommerspielen in Genf im vergangenen Jahr nahmen mehr als 40 Mitarbeiter teil.

Nun hat Johnson & Johnson die Partnerschaft mit Special Olympics verlängert: Bereits im Januar finden die Nationalen Winterspiele in Villars statt, wo noch mehr Mitarbeiter von J&J die einzigartige Atmosphäre der Special Olympics Games erleben können.

Bruno Barth, Geschäftsführer von Special Olympics Schweiz, freut sich sehr über die weitere Zusammenarbeit: «Johnson & Johnson ist ein äusserst treuer und zuverlässiger Partner, auf den wir zählen können. Wir schätzen das aufrichtige Interesse an unseren Athleten und spüren, dass diese Partnerschaft Teil der Unternehmenskultur ist. Jedes Engagement wird mit unglaublich viel Leidenschaft, Herzblut und Professionalität umgesetzt – sei es im Rahmen des Corporate Volunteering Programms für unsere Spiele, bei Wohltätigkeitsläufen oder wenn sie unsere Athleten zu internen Präsentationen einladen. Mit solchen Aktivitäten machen sie die Welt jeden Tag inklusiver. Dank Partnern wie Johnson & Johnson können wir unsere Strategie weiterhin verfolgen: Sport für Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen zugänglich zu machen und für deren Wertschätzung, Akzeptanz und Integration zu kämpfen.»

Auch Andrea Ostinelli, Vorsitzender des lokalen Leadership Teams von Johnson & Johnson in der Schweiz, freut sich über die Verlängerung dieser Zusammenarbeit: «Ein nationaler Sponsor von Special Olympics zu sein ist nicht nur ein Weg zu zeigen, dass wir an die wichtige Mission der Organisation glauben: Indem wir unseren Mitarbeitern die Möglichkeit geben, sich freiwillig zu engagieren und sich auf verschiedene Weise an Special Olympics zu beteiligen, wollen wir eine Kultur der Inklusion fördern, in der jeder ungeachtet seines Hintergrunds, seiner Fähigkeiten oder dem, was ihn ausmacht, respektiert und gleich behandelt wird. Durch die verlängerte Zusammenarbeit mit Special Olympics freuen wir uns darauf, diese wichtige Arbeit fortzusetzen.»

Johnson & Johnson (Corporate) | www.jnj.com