Skip to content
Heart icon (animated) heart icon (static)
Entdecken Sie weitere J&J-websites:
A graphic of the flag of Brazil alt
A graphic of the national flag of Canada alt
A graphic of the flag of Chile alt
A graphic of the national flag of the People's Republic of China alt
A graphic of the national flag of Colombia alt
A graphic of the national flag of Ecuador alt
A graphic of the national flag of India alt
A graphic of the national flag of Japan alt
A graphic of the flag of Mexico alt
A graphic of the flag of Paraguay alt
A graphic of the flag of Peru alt
A graphic of the flag of Russia alt
A graphic of the national flag of Uruguay alt
A graphic of the flag of Venezuela alt
Teilen

Schweizerisches Rotes Kreuz – Unterstützung für pflegende Angehörige

Gemäss dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) betreuen in der Schweiz über 540'000 Erwachsene ein Familienmitglied oder einen Angehörigen. Aufgrund der demographischen Entwicklung mit einer immer älter werdenden Bevölkerung wird die Betreuung und Pflege kranker Familienmitglieder in Zukunft noch wichtiger werden. Die private Pflege kann eine grosse Belastung darstellen, da sie zu anderen Verpflichtungen wie Beruf, Familie usw. hinzukommt. Besonders schwierig ist die Pflege von Menschen mit einer Demenzerkrankung. Private Pflegepersonen werden wahrscheinlich selbst gesundheitliche Komplikationen entwickeln, sowohl physische als auch psychische, und deshalb hat der Bundesrat den "Aktionsplan zur Unterstützung und Entlastung pflegender und betreuender Angehöriger" als Teil seiner gesundheitspolitischen Prioritäten im Rahmen von Gesundheit2020 verabschiedet.

In Partnerschaft mit dem Schweizerischen Roten Kreuz unterstützt Johnson & Johnson in der Schweiz seit 2014 das SRK-Programm "Unterstützung pflegender Angehöriger", in dessen Rahmen privaten Pflegepersonen eine Reihe von Unterstützungs- und Hilfsangeboten angeboten werden.

Wir bieten Entlastungsstunden für pflegende Angehörige an, in denen eine Fachkraft die Pflege übernimmt und so eine dringend benötigte Verschnaufpause ermöglicht. Dank Schulung und Unterstützung können pflegenden Angehörigen zudem ihre Kenntnisse erweitern und ihre Belastbarkeit steigern. Langfristig wird dies dazu beitragen, das Entstehen gesundheitlicher Probleme bei pflegenden Angehörigen zu vermeiden. Darüber hinaus trägt es zu einer besseren Versorgung von Langzeitkranken bei.Durch Ausbildung und Unterstützung und verschiedene Online-Tools können die Pflegenden auch ihr Wissen erweitern und ihre Belastbarkeit aufbauen. Die jüngste Ergänzung des Programms ist das Pflegenetzwerk, das gemeinsam zwischen dem SRK und J&J entwickelt und 2019 ins Leben gerufen wurde. Diese Sitzungen bieten den Pflegenden eine Möglichkeit, ihr Wissen durch Vorträge von Fachleuten zu Themen wie Pflege und Demenz zu erweitern. Sie bieten ihnen auch eine sehr geschätzte Gelegenheit, sich mit anderen Pflegenden, die sich in einer ähnlichen Situation befinden, zu treffen und mit ihnen zu diskutieren. Im Jahr 2020 veranstaltete J&J eine Sitzung für Pflegekräfte zu den Themen Selbstpflege, Belastbarkeit und Energiemanagement - ein Programm, das 2021 weiter ausgebaut wird.

Unser persönliches Engagement

Die Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Roten Kreuz findet auch auf einer regionalen Ebene statt. An einigen Standorten bieten wir während der Community Week Projekte an, bei denen unsere Mitarbeitende das lokale kantonale Rote Kreuz für einen Tag als Freiwillige unterstützen können. Zudem unterstützen wir bestimmte Programme mit Produktspenden, wie z.B. die jährliche Kampagne "2x Weihnachten", die in der Schweiz in Armut lebende Menschen unterstützt.

Unterstützung in Krisenzeiten

Während der COVID-19-Pandemie weitete das Schweizerische Rote Kreuz seine regionalen Programme und Initiativen auf die ganze Schweiz aus, um die am stärksten gefährdeten und isolierten Menschen in diesen schwierigen Zeiten zu unterstützen. Johnson & Johnson unterstützte die Organisation und ihre lokalen spezifischen COVID-19-Programme in der Schweiz mit J&J-Produktspenden und einem bedeutenden finanziellen Beitrag.

Wir engagieren uns für Ihre Privatsphäre


Wir verwenden Cookies um unsere Website ordnungsgemäß funktionieren zu lassen, um Social-Media-Funktionen bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Die Daten können an unsere Partner weitergegeben werden, die an der Lieferung und/oder Personalisierung von Anzeigen auf anderen Online-Plattformen beteiligt sind, wie unter Cookie-Einstellungen erläutert. Bitte klicken Sie auf "Akzeptieren", wenn Sie mit der Verwendung von Cookies durch uns einverstanden sind, auf "Cookie-Einstellungen", um Ihre Präferenzen zu verwalten oder auf "Ablehnen", wenn Sie nur die unbedingt notwendigen Cookies zulassen.
Close cookie banner icon