Skip to content
Heart icon (animated) heart icon (static)
Entdecken Sie weitere J&J-websites:
A graphic of the flag of Brazil alt
A graphic of the national flag of Canada alt
A graphic of the flag of Chile alt
A graphic of the national flag of the People's Republic of China alt
A graphic of the national flag of Colombia alt
A graphic of the national flag of Ecuador alt
A graphic of the national flag of India alt
A graphic of the national flag of Japan alt
A graphic of the flag of Mexico alt
A graphic of the flag of Paraguay alt
A graphic of the flag of Peru alt
A graphic of the flag of Russia alt
A graphic of the national flag of Uruguay alt
A graphic of the flag of Venezuela alt
Teilen
Innovation

Johnson & Johnson Innovation wird ein führender Partner des Sitem Startup Clubs

Teilen

Johnson & Johnson Innovation hat angekündigt, ein führender Partner des Sitem Startup Clubs in Bern (Schweiz) zu werden. Im Rahmen dieser Partnerschaft scouten wir aus einer vorrangigen Position heraus nach Early-Stage-Partnerschaften in zahlreichen medizinischen Bereichen rund um Medical Devices und MedTech.

sitem-insel wurde 2014 als Schweizerisches Institut für Translationale und Unternehmerische Medizin gegründet, der Betrieb wurde 2017 aufgenommen und die Eröffnung des Gebäudes fand 2019 statt. Das Institut hat seinen Sitz auf dem Insel Campus Bern, wo sich die grösste medizinische Fakultät und das grösste Universitätsspital der Schweiz befinden. Als Drehscheibe für translationale Forschung arbeitet es mit führenden privaten Unternehmen, der Universität Bern, dem Universitätsspital Bern (Inselspital) und einer Reihe von High-Potential-Startups zusammen. Die Einrichtungen bieten dem wissenschaftlichen und unternehmerischen Ökosystem einen einzigartigen Raum, der in einer offenen Innovationskultur gedeiht.

Das Institut umfasst sitem+minds, der sitem-insel School, die in Partnerschaft mit der Medizinischen Fakultät der Universität Bern Weiterbildung und Forschung anbietet und die besten Köpfe der translationalen Wissenschaft verbindet. sitem+impact ist ihr Unterhmen, die Einrichtung selbst, ein Gebäude für Medizin und Forschung, das Innovation und Zusammenarbeit zwischen allen Partnern und Stakeholdern fördern soll. Angereichert durch sitem+insight ermöglicht sitem-insel Expertenzugang zu Regulatory Affairs-Strategien und hochmodernen Modellen für evidenzbasierte Geschichten und Wertvorstellungen, die Ideen mit kommerziellem Erfolg verbinden.

Da bereits einige Start-ups in sitem-insel integriert sind und das Gebäude praktisch von Anfang an ausgelastet war, war die Ausweitung der Förderung von Start-ups der nächste logische Schritt. Im November 2020 wurde der Sitem StartUp Club als unabhängiger Verein gegründet, der dem sitem-insel angegliedert ist und sich in 10 Gehminuten Entfernung auf dem Insel Campus Bern befindet.

Mit der Vision, Bern als führenden Hub für Startups im MedTech-Bereich zu etablieren, bietet der Sitem Startup Club Startups im MedTech-Sektor Zugang zu Beratung, Coaching, potentiellen Investoren und zu bezahlbarem Arbeitsraum im neu entstehenden "Sitem MedTech Hub" auf dem Insel Campus Bern.

Johnson & Johnson Innovation hat in Zusammenarbeit mit der Johnson & Johnson Family of Companies in der Schweiz die Leading Partnership als Vertreter von Medical Devices, der dazugehörigen Software, aber auch von Kombinationsprodukten mit dem Gerät sowie von Kombinationsprodukten angenommen.

Imran Hamid MD MRCS, Senior Director, New Ventures & Transactions beim Innovation Center (IC) in London, UK kommentierte: «Inkubatoren und Akzeleratoren sind von zentraler Bedeutung für das globale Healthcare Startup Ökosystem. Wir haben gesehen, dass die Schweiz in vielen Branchen eine herausragende Führungsposition im Bereich Innovation innehat, mit einer starken Vertretung von Medical Devices, Life Sciences und Gesundheitstechnologien.»

Beat Lechmann in seiner Rolle als Head External Innovation bei DePuy Synthes Trauma, Extremities, CMF und Animal Care TECA und Delegierter für Early-Stage-Partnerschaften bei JJI fügte hinzu: «Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit dem Sitem Startup Club und seinem eingebetteten Innovation Hub. Wissenschaftliche Teams aus allen medizinischen Bereichen haben in den letzten Jahrzehnten zukunftsweisende Lösungen erarbeitet. Der Fokus des neuen Forums liegt darauf, die Umsetzung in praktikable und funktionierende Produkte zum Wohle der Patientinnen und Patienten zu ermöglichen.»

Johnson & Johnson Innovation beabsichtigt, die Gesundheit der Menschen durch Innovationen positiv zu beeinflussen. Dazu helfen wir Unternehmerinnen und Unternehmern, ihre Visionen von Gesundheitslösungen zu verwirklichen, die das Leben der Menschen auf der ganzen Welt verbessern können. Das globale Netzwerk von Johnson & Johnson Innovation konzentriert sich darauf, alle Phasen der Innovation zu beschleunigen, indem es Kooperationen zwischen externen Partnern und der Johnson & Johnson Family of Companies bildet.

Das Innovationszentrum in London fungiert als Tor nach Europa. Es arbeitet mit JJDC (dem strategischen Venture Capital Arm von Johnson & Johnson Innovation) sowie JLABS (Inkubatoreinrichtungen) zusammen. Darüber hinaus hat Johnson & Johnson Innovation eine Reihe von strategischen Partnerschaften mit Inkubatoren geschlossen und freut sich, den Sitem Startup Club als neues Mitglied zu gewinnen.

Wir engagieren uns für Ihre Privatsphäre


Wir verwenden Cookies um unsere Website ordnungsgemäß funktionieren zu lassen, um Social-Media-Funktionen bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Die Daten können an unsere Partner weitergegeben werden, die an der Lieferung und/oder Personalisierung von Anzeigen auf anderen Online-Plattformen beteiligt sind, wie unter Cookie-Einstellungen erläutert. Bitte klicken Sie auf "Akzeptieren", wenn Sie mit der Verwendung von Cookies durch uns einverstanden sind, auf "Cookie-Einstellungen", um Ihre Präferenzen zu verwalten oder auf "Ablehnen", wenn Sie nur die unbedingt notwendigen Cookies zulassen.
Close cookie banner icon