Skip to content
Heart icon (animated) heart icon (static)
Entdecken Sie weitere J&J-websites:
A graphic of the flag of Brazil alt
A graphic of the national flag of Canada alt
A graphic of the flag of Chile alt
A graphic of the national flag of the People's Republic of China alt
A graphic of the national flag of Colombia alt
A graphic of the national flag of Ecuador alt
A graphic of the national flag of India alt
A graphic of the national flag of Japan alt
A graphic of the flag of Mexico alt
A graphic of the flag of Paraguay alt
A graphic of the flag of Peru alt
A graphic of the flag of Russia alt
A graphic of the national flag of Uruguay alt
A graphic of the flag of Venezuela alt
Teilen
Unser soziales Engagement

Johnson & Johnson unterstützt das Programm «Women Back to Business» der Uni St. Gallen weitere zwei Jahre

Teilen

Die Universität St. Gallen, eine der führenden Business Schools in Europa, bietet sowohl ein englisch- als auch ein deutschsprachiges Managementprogramm exklusiv für Frauen an. Das Programm «Women Back to Business» (WBB) richtet sich speziell an Frauen mit Hochschulabschluss, die eine Berufsunterbrechung hinter sich haben und den Wunsch haben, in die Berufswelt oder das Unternehmensumfeld zurückkehren möchten oder sich neu auf dem Arbeitsmarkt zu positionieren.

Johnson & Johnson wiederum versteht und schätzt nicht-traditionelle Karrierewege, einzigartige Fähigkeiten und Lebenserfahrungen. Hier herrscht die Überzeugung vor, dass eine Unterbrechung der Karriere, um einen anderen wichtigen Lebensabschnitt zu verfolgen, dem nächsten Durchbruch nicht im Wege stehen sollte – es sollte ihn verbessern. Vor diesem Hintergrund hat die „weltweites Re-Ignite-Rückkehrprogramm“ entschieden, das „Women Back to Business“-Programm der St. Gallen Universität für weitere 2 Jahre bis Mitte 2023 zu unterstützen. Die nun mehr verlängerte Partnerschaft mit der Universität St. Gallen bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit, hochkarätige und vielfältige Talente zu Johnson & Johnson zu bringen.

Ein dreitägiges Modul, das von Johnson & Johnson für das WBB-Programm veranstaltet wurde, zeigt beispielsweise, dass dies wirklich gelingt. Dabei gab es auch einen Networking-Anlass mit Führungskräften von Johnson & Johnson, die zu verschiedenen Themen referierten. Dank dieses Anlasses und der Partnerschaft konnten fünf Wiedereinsteigende für das Re-Ignite-Programm von Johnson & Johnson gewonnen werden. Re-Ignite ist ein Rückkehrprogramm, das STEM2D- und Management-Level-Expertinnen und -Experten mit einer zweijährigen Karrierepause, zurück in die Arbeitswelt bringt.

Im Februar 2021 veranstaltete die Career Relaunch Unit der Universität St. Gallen zudem eine Career Relaunch-Messe mit Keynotes, TED-Talks und der Verleihung des Labels «Career Empowerment» an Unternehmen, die sich für Arbeitsuchende mit nicht linearen Karrieren einsetzen und Wert auf unterschiedliche Teamzusammensetzungen legen. J&J ist stolzer Empfänger des Career Empowerment Labels für 2020/21.

Wir engagieren uns für Ihre Privatsphäre


Wir verwenden Cookies um unsere Website ordnungsgemäß funktionieren zu lassen, um Social-Media-Funktionen bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Die Daten können an unsere Partner weitergegeben werden, die an der Lieferung und/oder Personalisierung von Anzeigen auf anderen Online-Plattformen beteiligt sind, wie unter Cookie-Einstellungen erläutert. Bitte klicken Sie auf "Akzeptieren", wenn Sie mit der Verwendung von Cookies durch uns einverstanden sind, auf "Cookie-Einstellungen", um Ihre Präferenzen zu verwalten oder auf "Ablehnen", wenn Sie nur die unbedingt notwendigen Cookies zulassen.
Close cookie banner icon