Teilen
Teilen

Jedes Jahr um dieselbe Zeit organisiert Johnson & Johnson die Freiwilligenwoche, genannt "Community Week", in der Schweiz. Mitarbeitende können sich dabei während der Arbeitszeit an verschiedenen gemeinnützigen Aktivitäten, lokalen Projekten und wohltätigen Organisationen engagieren und freiwillig beteiligen. Auch in diesem Jahr sollte trotz oder gerade wegen COVID-19 dieses soziale Engagement weitergeführt werden. Es wurden Wege gesucht und gefunden, wie sich die Mitarbeitenden auf sichere Art und Weise und unter Einhaltung der Richtlinien, sozial engagieren konnten. Dafür wurden auch virtuelle Projekte umgesetzt, um Mitarbeitenden die Möglichkeit zu geben auch aus der Ferne lokale NGOs und Organisationen zu unterstützen und etwas Gutes zu tun. Das Wohlergehen der Mitarbeitenden stand dabei stets an erster Stelle und es wurden spezifische Sicherheitsmassnahmen und Anforderungen eingeführt, um vor und auch während der Community Week die Gesundheit und Sicherheit aller Beteiligten zu gewährleisten.

Somit fand in der zweiten Septemberwoche die siebte «Johnson & Johnson Community Week» statt, mit schweizweit rund 400 Mitarbeitenden, die bei 30 Projekten an insgesamt 8 Standorten teilnahmen.

Unser Credo bringt zum Ausdruck, dass die Unterstützung lokaler Gemeinschaften ein integraler Bestandteil unserer Identität und unserer Mission ist. Nur so können wir die Gesundheit für die Menschheit grundlegend verändern. Wir sprechen nicht nur darüber – wir leben es durch unser Handeln vor, selbst in schwierigen Zeiten, einfach weil es das ist, was wir sind und woran wir glauben.

Wir engagieren uns für Ihre Privatsphäre


Wir verwenden Cookies um unsere Website ordnungsgemäß funktionieren zu lassen, um Social-Media-Funktionen bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Die Daten können an unsere Partner weitergegeben werden, die an der Lieferung und/oder Personalisierung von Anzeigen auf anderen Online-Plattformen beteiligt sind, wie unter Cookie-Einstellungen erläutert. Bitte klicken Sie auf "Akzeptieren", wenn Sie mit der Verwendung von Cookies durch uns einverstanden sind, auf "Cookie-Einstellungen", um Ihre Präferenzen zu verwalten oder auf "Ablehnen", wenn Sie nur die unbedingt notwendigen Cookies zulassen.