Teilen
Diversity & Inclusion

Hast du Vorurteile? Ja hast du, wir alle haben sie.

Teilen

Vorurteile existieren überall. Es handelt sich um soziale Stereotypen über eine bestimmte Gruppe von Menschen, die jeder von uns ausserhalb seines eigenen Bewusstseins bildet. Sie werden ausgelöst, indem unser Gehirn ein vorschnelles Urteil trifft, denn unser unbewusstes Gehirn verarbeitet Informationen 200.000 mal schneller als unser Bewusstsein. Geschlecht, Aussehen, Ethnizität, Beruf, und viele andere Charakteristiken beeinflussen die Einschätzungen, die wir über Menschen bilden.

Unser Ziel ist es, Strategien in unsere Unternehmenskultur einzubetten, die es uns ermöglichen, unsere Vorurteile kennen zu lernen und sie zu überwinden. Jeder von uns kann eine Erinnerung gebrauchen, um innezuhalten und sicherzustellen, dass unser Handeln mit unseren Absichten übereinstimmt. Aus diesem Grund, führte Johnson & Johnson im vergangenen Jahr ein globales Training zur unbewussten Voreingenommenheit auf der Grundlage der Lehren von Banaji für alle Mitarbeitenden von Johnson & Johnson ein.

Gemeinsam mit unseren Mitarbeitenden in der Schweiz haben wir eine landesweite Kampagne lanciert. Ziel war es, unsere Vorurteile klar aufzuzeigen und zum Denken und zur Selbstreflexion anzuregen. Jeder soll dabei zu einem Change Agent werden, um ein integrativeres Arbeitsumfeld für alle zu fördern.

Wir engagieren uns für Ihre Privatsphäre


Wir verwenden Cookies um unsere Website ordnungsgemäß funktionieren zu lassen, um Social-Media-Funktionen bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Die Daten können an unsere Partner weitergegeben werden, die an der Lieferung und/oder Personalisierung von Anzeigen auf anderen Online-Plattformen beteiligt sind, wie unter Cookie-Einstellungen erläutert. Bitte klicken Sie auf "Akzeptieren", wenn Sie mit der Verwendung von Cookies durch uns einverstanden sind, auf "Cookie-Einstellungen", um Ihre Präferenzen zu verwalten oder auf "Ablehnen", wenn Sie nur die unbedingt notwendigen Cookies zulassen.